12. Dezember 2020

Tuer12

Tür 12 ist unsere "Magische Tür".

Was etwas scherzhaft im Video dargestellt ist, hat einen ernsten Hintergrund.

Bei unseren Einsätzen sind wir oft Schadstoffen ausgesetzt, die sich in der Einsatzkleidung, aber auch in unserer Haut ablagern können.

Beim Bau des neuen Feuerwehrhauses wurde dieser Umstand berücksichtigt und eine konsequente "Schwarz-/Weißtrennung" vorgesehen.

Der sogenannte "Schwarzbereich" ist der Bereich, in dem mit Verschmutzungen, aber auch mit kontaminiertem Material gerechnet werden muss. Die Tür ist der symbolische Abschluss dieses Bereiches.

Ab hier gilt "KEINE EINSATZKLEIDUNG!", damit sichergestellt ist, dass wir eventuelle Schadstoffe ganz sicher nicht mit nach Hause nehmen.

In den nächsten Tagen werden wir noch einige andere Türen öffnen, die ebenfalls der Umsetzung des Hygienekonzeptes dienen.

 

Drucken