16. Dezember 2020

Am heutigen 16.12. öffnen wir die Tür zu unserem Wasch- und Trockenraum.

Tuer16

In dem Raum befindet sich eine Waschmaschine mit kombinierter Trocknerfunktion. Sie dient zur Wäsche z.B. der Handtücher, die vom Feuerwehrverein beschafft wurden.

Einsatzkräfte haben aber auch die Möglichkeit, eventuell kontaminierte Unterbekleidung direkt nach einem Einsatz im Feuerwehrhaus zu waschen, um diese nicht mit nach Hause nehmen zu müssen.

Im Trockenraum befinden sich außerdem zeitgesteuerte Trocknungseinrichtungen für nasse Stiefel und Einsatzbekleidung, so dass in einer gewissen Größenordnung nach Unwettereinsätzen die Einsatzkleidung zeitnah getrocknet werden kann.

Trockenraum 1Trockenraum 2

 

Mit Brandrauch oder anderen Schadstoffen kontaminierte Einsatzkleidung wird spätestens in der Fahrzeughalle ausgezogen, gesammelt und dann extern zur fachgerechten Reinigung gebracht.

 

Drucken