[Einsatz Nr. 9] 26.02.2018 H1- techn. Hilfeleistung

Am 26.02.2018 wurden wir um 16.33 Uhr zu einen, unter Wasser stehenden Keller gerufen.

Mit einem I-Sauger begannen wir, das Wasser aufzunehmen.
Nachdem der Wassermeister der Stadt Eppstein einen Wasserrohrbruch in der darüberliegende Straße ausschließen konnte, war die Herkunft des Wassers unklar. Da es weiter nach lief, und so die Beseiigung des Wassers nicht nicht möglich war, stellten wir die Arbeiten ein. Dem Geschädigten wurde zu einer Fachfirma geraten, die den Lichtschacht abdichten sollte. Außerdem wurde ein I-Sauger vor Ort gelassen.

Ausgerückt aus Vockenhausen:

Foto: wiesbaden112.de HLF 20/16

bildergalerie_gw-n_2_20131227_1180161633 GW-N mit Wechselbeladung Wasserschaden

Drucken