[Einsatz Nr. 69] 24.10.2018 H-Gas2

Am 24.10.2018 wurden wir um 11.59 Uhr zu einem Unfall mit einer Gasleitung alarmiert.

 

Bei Baggerarbeiten wurde eine Gasleitung beschädigt. Geistesgegenwärtig warfen die Handwerker zunächst wieder Erde auf die Austrittstelle und alarmierten die Feuerwehr. Wir legten die Gasleitung unter Atemschutz wieder frei und drückten die Gasleitung hydraulischem Gerät ( Hydrauischer Spreizer ) zu, sodass der gleichzeitig von der Leitstelle alarmierte Energieversorger zunächst abschiebern und dann die beschädigte Leitung mit einer Muffe verschließen konnte. Außer der Feuerwehr der Stadt Eppstein wurde die Gefahrgutkomponente des Main-Taunus-Kreises und ein Messfahrzeug alarmiert.

 

Ausgerückt aus Vockenhausen:

HLF 20/16

 

Bilder:

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien  Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Drucken