[Einsatz Nr. 10] 13.02.2019 F2-Kaminbrand

Am 13.02.2019 wurden wir um 13.17 Uhr zu einem Kaminbrand alarmiert.

Vor Ort eingetroffen, quoll schwarzer Rauch aus dem Kamin. Nachdem der Bewohner eintraf und uns die Tür öffnete, stellten wir eine Verrauchung im Wohnraum fest. Die weitere Erkundung ergab, dass die Heizung defekt und die Ursache der Verrauchung war. Der Rauch zog legetlich über den Kamin ab. Nachdem die Heizung außer Betrieb genommen wurde, hörte die Verrauchung sofort auf. Das Gebäude wurde im Anschluß belüftet.

Ausgerückt aus Vockenhausen:

 DLA(K) 23/12

HLF 20/16

 

Bilder:

Bild könnte enthalten: Himmel und Wolken Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Drucken