Die Running Flames

Seit mittlerweile über 12 Jahren nehmen Mitglieder Feuerwehr Vockenhausen alle drei Jahre am 24 Stundenlauf in Hochheim teil.

Näheres zum Lauf findet sich unter http://www.24h-lauf.de

Der Lauf wird von 10 Läufern bestritten, die sich 24 Stunden lang abwechselnd auf die 400m Rundbahn des Sportplatzes Hochheim begeben und dort Runde um Runde abspulen.

Ziel ist es, Spender zu finden, die für jede gelaufene Runde des jeweiligen Teams einen frei wählbaren Betrag an den Förderverein der Edith - Stein Schule im Antoniushaus spenden.

Die Gründerin der Running Flames - unsere Inés - war dort während ihrer Ausbildung tätig und konnte 2007 erstmalig neun Mitstreiter gewinnen, die sich mit ihr auf die Herausforderung einließen.

Mit Spendenergebnissen von 1500 - 2500 € pro Jahr konnten somit bislang weit über 10.000,--€ an Spendengeldern durch die Running Flames für die Arbeit mit körperlich und geistig benachteiligten Kindern aquiriert werden.

 

Drucken