Ausflug in die Fasanerie in Wiesbaden

Heute ging es für unsere Kinderfeuerwehr in die Fasanerie in Wiesbaden. Bei schönem Wetter wurden unter fachlicher Anleitung Tiere bestaunt und gefüttert. Sogar einer Storchenfütterung konnte aus nächster Nähe betrachtet werden.

Bevor die Tiergehege aufgesucht wurden, bereiteten die Kinder erst einmal das Tierfutter für die Hirsche vor. Hierbei wurden die verschiedenen Hirscharten (Habt Ihr gewusst, dass Rehe auch Hirsche sind?) anhand der verschiedenen Geweihe erläutert. 

Mit dem frisch zubereiteten Futter wurde dann der Park erobert. Zuerst stand die Fütterung der Ziegen und Schafe an. 

Gemeinsam wurden danach Füchse, Dachse, Waschbären und Eulen besucht, bevor die Kinder ausnahmsweise in den Fütterungsbereich des Hirschgeheges durften. Dort konnten die Tiere dann mit den vorher selbst zubereiteten Leckereien versorgt werden. 

Im Anschluss daran wurden die Störche besucht. Die Kinder erfuhren, dass die Vögel der Fasanerie erst an diesem Wochenende wieder frei nach draußen durften. Davor mussten sie aufgrund der Vogelgrippegefahr in geschlossenen Gebäuden gehalten werden. Die Störche wurden von unserer Parkführerin dann in unserem Beisein gefüttert. Die Tiere kamen uns zum fast Greifen nah - allerdings mit ausreichend Sicherheitsabstand, um selbst nicht berührt zu werden und auch nicht in Versuchung zu kommen, den Geschmack von Kinderhänden zu testen :-)

Zum Abschluss wurde der Spielplatz der Fasanerie noch ausgiebig zum Toben genutzt. 

Alles in Allem ein toller Tag. Vielen Dank an das Fasanerieteam - Der Park ist auch außerhalb der Kinderfeuerwehr die Reise aus Vockenhausen wert!

Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie
Ausflug Fasaner...
Ausflug Fasanerie Ausflug Fasanerie

Drucken