Kinderfeuerwehr - Atemschutz und Nullsicht

heute stand für unsere Kinderfeuerwehr das Thema "Atemschutz" auf dem Dienstplan. 

 

 

 Dafür hatten die Betreuer zwei Stationen vorbereitet. Eine zum "Lernen" und eine zum "Erleben".

Die Lernstation haben wir nicht fotografiert :-) An dieser zeigte Ingo den Mädchen und Jungen wie so ein Atemschutzgerät aussieht und was so alles an ihm dran hängt. Anschließend wurde die Persönliche Schutzausrüstung der "Großen" unter Lupe genommen. Abschließend wurden noch kleine Experimente mit der Wärmebildkamera durchgeführt.

Beim "Erleben" mussten die Kinder einen kleinen Parcour ohne Sicht absolvieren. 

 

Dabei legten Rainer und Jessica hohen Wert darauf, dass die beiden Kinder, die sich der Herausforderung jeweils zusammen stellten, beisammen blieben, aufeinander aufpassten und sich gegenseitig unterstützten.

 

 

img_7789
img_7789 img_7789
img_7791
img_7791 img_7791
img_7794
img_7794 img_7794
img_7795
img_7795 img_7795
img_7804
img_7804 img_7804
img_7809
img_7809 img_7809

 

Drucken