Rätseln, Staunen, Grillen

Am 19.08. stand für unsere Kinderfeuerwehr ein dreiteiliges Programm auf dem Plan: Erst Rätseln, dann hoch hinaus und staunen und abschließend grillen.

Zuerst ging es mit dem HLF auf die Reise. Als ob die Fahrt mit dem großen Feuerwehrfahrzeug nicht schon aufregend genug wäre, mussten während der Rundtour durch Vockenhausen mussten verschiedene Rätsel gelöst werden.

Anschließend ging es am Feuerwehrhaus mit der Drehleiter hoch hinaus. Aus über 20m Höhe konnte Vockenhausen bestaunt und das eigene Haus gesucht werden. Unser Betreuer Jan erklärte während dessen alles rund um die Drehleiter und beantwortete geduldig alle Fragen.

Abschließend waren die Eltern der Kinder zum gemeinsamen Grillen eingeladen. Viele folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit, sich über uns, unsere Arbeit und natürlich insbesondere die Kinderfeuerwehr zu informieren. Natürlich waren auch die Eltern eingeladen, einmal eine Fahrt mit der Drehleiter mitzumachen - viele brauchten allerdings ihren Nachwuchs als moralische Unterstützung im Korb :-)

 

 

Drucken