Die Jugendfeuerwehr stellt sich vor:

Mit der Jugendwehr verfolgt die Freiwillige Feuerwehr zwei Ziele.

Zum einen kommt die Feuerwehr als soziale Einrichtung ihrer Aufgabe nach und bietet der Jugend eine sinnvolle Beschäftigung sich mit Spaß, Interesse und Teamwork sozial zu engagieren.

Der wichtigere Grund ist jedoch, dass die Feuerwehr durch die Jugendfeuerwehr ihre Zukunft sichert.  Schon jetzt kommen die meisten Feuerwehrfrauen und -männer aus der Jugendfeuerwehr.

Jugendliche können ab dem zehnten Lebensjahr Mitglied der Jugendfeuerwehr werden. Wir haben jeden Dienstagabend ab 18Uhr Übung (außer in den Ferien).


Bei diesen Übungen geht es um feuerwehrtechnische Ausbildung, Spiele, Gruppenabende und Ausflüge. Manchmal veranstalten wir auch Samstags einen Ausflug oder fahren auf Wettkämpfe gegen andere Jugendfeuerwehren.

In den Sommerferien fahren wir jedes Jahr gemeinsam auf Zeltlager, manchmal mit den Jugendfeuerwehren der anderen Sadtteile und manchmal mit der Jugendfeuerwehr unserer Partnerfeuerwehr.

Tags: Jugendfeuerwehr

Drucken