Chronik der Kinderfeuerwehr Vockenhausen

Im Jahr 2007 wurde auf Ebene der Feuerwehr Stadt Eppstein eine Arbeitsgruppe zum Thema "Zukunftssicherung" gegründet. Ein Ergebnis der Arbeitsgruppe war, dass alle Stadtteile möglichst eine Kindergruppe gründen sollten, um Kindern bereits im Alter von sechs Jahren die Möglichkeit zu geben, aktiv bei der Feuerwehr mitmachen zu können.

Und so kam es: Die Kinderfeuerwehr Vockenhausen wurde - gemeinsam mit allen anderen Kinderfeuerwehren im Stadtgebiet - im Jahr 2010 gegründet. Das Team um Inés Mula und Thorsten Menke nahm die Arbeit auf und legte den Grundstock für die heutige erfolgreiche Kinderarbeit. 

2015 übernahm Jessica Menke den Staffelstab von Inés Mula und setzte deren erfolgreiche Arbeit fort.

Im Jahr 2019 konnte erstmals ein Gründungsmitglied der Kinderfeuerwehr in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Vockenhausen übernommen werden. 2020 standen dann erstmals Ehrungen für 10jährige Mitgliedschaft für Gründungsmitglieder der Kinderfeuerwehr an.

2020 übergab Jessica Menke die Leitung der Kinderfeuerwehr an Ingo Horn. Die Kinderfeuerwehr zählte zu diesem Zeitpunkt 31 Mitglieder.

 

Seit 2010 wurde die Kinderfeuerwehr von folgende Personen als Kinderwart und Stellvertreter geleitet:

Name Amt Zeitraum
Inés Mula Kinderwartin 2010 bis 2015
Thorsten Menke stv. Kinderwart 2010 bis 2017
Jessica Menke Kinderwartin 2015 bis 2020
Ingo Horn stv. Kinderwart

2017 bis 2020

Ingo Horn Kinderwart 2020 -
Yvonne Dick stv. Kinderwartin 2020 - 

Drucken